Für alle, die es genau wissen wollen


mein Arbeitsplatz

Durch die Digitalisierung hat sich die Arbeit des DJ verändert. So ist etwa die Technik leichter geworden, was den Rücken freut, die Anforderungen wurden aber komplexer.

Wie im Bild zu sehen, befinden sich auf meinem Arbeitsplatz mehrere Schnittstellen, wie z.B. Bluetooth- oder Chinchanbindungen, um auf alle Gegebenheiten reagieren zu können.

Ebenso ist es selbstverständlich, dass ich einen direkten Internetzugang bereit halte, für den Download eventuell nicht vorhandener Songs.

Durch die zwei Antennen meines Funkmikrofons ist immer der beste Empfang gewährleistet, zur Sicherheit steht aber auch noch ein kabelgebundenes Mikro bereit. Ebenso biete ich für Trauungen und freie Reden ein Funk- Lavaliermikrofon an.

Technik

Ich verwende ausschließlich Produkte von namenhaften Herstellern.

Als Funkmikrofon steht ein Shure SM58 bereit, als Controller verwende ich Geräte von Denon und Pioneer. Alle Lichteffekte und Wallwasher stammen von American DJ und Prolights.

Als Lautsprechersystem habe ich mich für die Vertus Reihe der italienischen Manufaktur FBT entschieden. Durch ihre schmale Bauart bieten sie eine elegante Optik bei einem schönen ausgewogenem Klang. Für kleine Räumlichkeiten verwende ich eine Maui 28 G2 der deutschen Firma LD Systems.